Bevorstehende Anlässe

Sonntag, 05. Juli 2020
Predigtgottesdienst
 
Donnerstag, 09. Juli 2020
Gottesdienst Seniorenzentrum
 
Sonntag, 12. Juli 2020
Predigtgottesdienst
 
Donnerstag 16. Juli 2020
Gottesdienst Seniorenzentrum
 
Sonntag, 19. Juli 2020
Predigtgottesdienst
 
Donnerstag, 23. Juli 2020
Gottesdienst Seniorenzentrum
 
Sonntag, 26. Juli 2020
Predigtgottesdienst
 

Anmeldung für den Religionsunterricht

Über unser Online-Formular können Sie Ihre Kinder für den Religionsunterricht anmelden.

Zur Anmeldung


Wir sind für Sie da

Sie dürfen sich gerne bei uns melden.

Für Seelsorgegespräche, Gebete oder andere Fragen, die Sie beschäftigen per Telefon oder Austausch per E-Mail

Pfr. Erich Strahm / 062 827 16 28 / erich.strahm@ref-kirchberg.ch
Pfr. Beat Hänggi / 062 827 25 81 / beat.haenggi@ref-kirchberg.ch

Für Jugendseelsorge oder andere Fragen, die dich beschäftigen per Telefon oder Austausch per E-Mail

Sozialdiakonin Céline Rickenbacher / 062 827 06 13 / celine.rickenbacher@ref-kirchberg.ch

Hilfe im Alltag (Einkaufen, Botengänge, mit Ihrem Hund Gassi-Gehen usw.)

Verwaltung / 062 827 16 08 / verwaltung@ref-kirchberg.ch


Gottesdienst für zu Hause

Der Gottesdienst kommt jetzt zu Ihnen nach Hause! Wir veröffentlichen regelmässig eine Audio- oder Videodatei mit einer mutmachenden Andacht, einer Gottesdienstaufnahme oder Gedanken zum Leben und zum Glauben.

Alle unsere Videoandachten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal unter folgendem Link:

Stundenübersicht Religionsunterricht 20/21

Liebe Eltern

Die Stundenpläne für das neue Schuljahr 20/21 sind online.

Beim Unterricht über die Mittagszeit wird zuerst ein einfacher Mittagslunch gegessen. Danach wird mit dem Unterricht begonnen. Die Katechetinnen werden die Kinder rechtzeitig zur Schule los schicken.

Wir freuen uns sehr auf das neue Schuljahr mit den Kindern.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüsse
Die Verwaltung


Herzlich Willkommen zurück im Gottesdienst

Den Bundesratsbeschluss vom Mittwoch, 20. Mai 2020, dass ab Pfingsten wieder Gottesdienste gefeiert werden dürfen, haben wir mit grosser Freude zur Kenntnis genommen. Dies ist ein erster und wichtiger Schritt auf dem Weg zur "Normalität" in unserem kirchlichen Leben.

Zum Schutz vor weiteren oder erneuten Ansteckungen müssen die Vorgaben des BAG beachtet werden.

Um in der Kirche die Sicherheitsabstände von zwei Metern zwischen Einzelpersonen, Paaren und Familien einhalten zu können, kann nur jede zweite Bankreihe genutzt werden und in den Bankreihen ist die Anzahl Sitzplätze ebenfalls reduziert. Somit ist die maximal erlaubte Besucherzahl begrenzt.

In den Gottesdiensten muss aktuell noch auf Gesang verzichtet werden, um ein mögliches Ansteckungsrisiko auf diesem Wege zu vermeiden. Unsere Kirchenmusiker/innen haben aber schöne Gottesdienstmusik für Sie vorbereitet.

Wir bitten Sie mitzuhelfen, vor und nach dem Gottesdienst Menschenansammlungen zu vermeiden.

Zu Beginn vom Gottesdienst erfolgt beim Kirchenhaupteingang die Aufnahme auf die vorgeschriebene Präsenzliste und es besteht die Möglichkeit zur Händedesinfektion.

Wir bitten Risikopersonen, zu prüfen, ob und in welcher Form eine Teilnahme für sie sinnvoll ist. Personen, welche sich krank fühlen oder Krankheitssymptome wie Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Fieber, Fiebergefühl, Muskelschmerzen oder Verlust von Geruchs- oder Geschmackssinn zeigen, sowie Personen, die mit Erkrankten in Kontakt waren, bitten wir aus Sicherheitsgründen und um Ansteckungen zu vermeiden, zu Hause zu bleiben.

Wir wünschen allen ein frohes und gesegnetes Pfingstfest und freuen uns, Sie zum Gottesdienst an Pfingsten in unserer Kirche zu begrüssen.

Mit all jenen, die am Gottesdienst nicht teilnehmen können, fühlen wir uns durch unsere Gedanken verbunden.


Gemeindeseite «kirchennews.»

Hier können die aktuellen Ausgaben der «kirchennews.» heruntergeladen werden:

Ausgaben 2020

Ausgaben 2019


Hilfe in der Trauer

Man gibt sich Hilfe zur Trauer, hört auf eine biblische Erzählung und sagt auch Gott vom eigenen Ergehen.
Der Besuch ist frei von jeder Verpflichtung und erfordert keine Anmeldung. 
Begleitung durch Pfarrer Erich Strahm. Das Sekretariat gibt Ihnen gerne Auskunft.

Broschüre 


Der Kirchberg im Internet

Die reformierte Kirche dokumentiert bis Mitte 2014 alle 90 reformierten Kirchen im Kanton Aargau im Inter- net. Der Kirchberg ist eine der ersten Orte, welcher nun unter www.ref-kirchen-ag.ch/kirchen/kirchberg online zugänglich ist.
Der Internetauftritt ist sehr gut gelungen. Überzeugen Sie sich selber.